Kirchliche Anlässe

1961

Zum Tod des Kardinal Wendel
Am Mittwoch den 11. Januar um 1/2 8 Uhr abends beteiligte sich eine Fahnenabordnung bei dem Gottesdienst für den verstorbenen Kardinal Wendel von München und Freising.

Fronleichnam und Primiz
Wie alle Jahre beteiligten sich die Wallberger bei der Prozession am FronleichnamstagAuch bei der Primiz von Hochwürden Meulemann beteiligten sich Wallberger mit der Fahne und konnten vom Primizianten ein Fahnenband entgegennehmen.

1970

Die Wallberger beteiligten sich im Laufe des Jahres bei Prozessionen, Leonhardifahrten usw.

1971

Im weiteren Vereinsgeschehen sei noch zu erwähnen, daß sich die Wallberger stets bei Prozessionen, Leonhardifahrten usw. beteiligten.

1977
Ferner waren die Wallberger vertreten beim goldenen Priesterjubiläum vom Herrn Geistlichen Rat Josef Kronast und bei der Installierung vom Herrn Pfarrer Alfons Siegl sowie bei den Prozessionen.

1979

Die Wallberger waren auch bei der Erntedankprozession dabei.

1980

Im Laufe des Vereinsjahres beteiligten sich die Wallberger beim Erntedankfest und zur Leonhardifahrt nach Kreuth mit einem Vierspänner.

1981

Die Wallberger beteiligten sich im vergangenen Jahr beim Fronleichnamsfest

Zur Leonhardifahrt fuhr Sepp Kreidl mit den jungen Wallbergern nach Kreuth und Fischhausen.

1982

Zur Leonhardifahrt nach Kreuth und Fischhausen fuhr der Kreidl Sepp mit dem Daxwagen die Wallberger Jugend mit Fahne.

1983

Beim Erntedankfest am 2. Oktober 1983 waren die Wallberger gut vertreten. Am Abend war ein Erntetanz in der Vereinshütte. Es spielte der Ruappn Sepp mit seinen Musikanten.

Zur Leonhardifahrt am 23. Oktober fuhr der Kreidl Sepp 17 junge Wallberger nach Warngau und am 6. November 24 Wallberger zur Leonhardifahrt nach Kreuth.

1984

21. Juni 1984 An der Fronleichnamsprozession waren die Wallberger stark vertreten.

7. Oktober 1984
Bei der Erntedankprozession waren die Wallberger schlecht vertreten.

4. und 6. November Leonhardi
Die Wallberger beteiligten sich an der Leonhardifahrt in Fischhausen und Kreuth.

1985

6. Juni 1985 Fronleichnamsprozession mit Teilnahme der Wallberger.

6. Oktober 1985
Beim Erntedankfest in der Kirche und beim anschließenden Umzug ließ die Beteiligung der Wallberger sehr zu wünschen übrig.

3. und 6. November Leonhardi
Die aktiven Wallberger beteiligten sich jeweils mit einem Daxwagen an der Leonhardifahrt in Fischhausen und Kreuth. Fuhrmann war der Kreidl Sepp.

1986

5. Oktober 1986
Beim diesjährigen Erntedankfest war die Beteiligung der Wallberger sehr gut, zahlreiche Schalkfrauen, Männer und Dirndl, sowie die Jugendgruppe waren in der Kirche und beteiligten sich beim Umzug.

3. und 6. November Leonhardi
Bei der Leonhardifahrt in Kreuth und Fischhausen beteiligten sich auch die Wallberger. Den Daxwagen fuhren Kreidl Sepp und Anderl.

16. November 1986
Eine Abordnung der Wallberger war beim Volkstrauertag vertreten.

1987

18. Juni 1987 Fronleichnam
Mit zahlreichen Mitgliedern, Schalkfrauen, Jugendlichen und Kindern waren die Wallberger an der Fronleichnamsprozession vertreten.

28. Juni 1987 Priesterjubiläum
Am Kirchenzug und Festgottesdienst zum 60 jährigen Priesterjubiläum von Geistlichen Rat Josef Kronast nahm auch eine starke Abordnung der Wallberger teil. Die Gratulation des Vereins bei der weltlichen Feier im Kur- und Kongreßsaal überbrachte Vorstand Sepp Stadler.

4. Oktober 1987
Erntedank mit guter Beteiligung der Vereinsmitglieder und Jugendlichen. Am Abend Trachtenball im Leonhardstoanahof in Kreuth, die Wallberger waren mit 13 Paaren vertreten.

6. November Leonhardi
Leonhardifahrt in Kreuth, Fuhrmann Sepp Kreidl und 9 Paare beteiligten sich dabei.

8. November Leonhardi
Leonhardifahrt in Fischhausen/Schliersee

1988

2. Oktober 1988 Erntedankfest- Beteiligung der Wallberger
bei der Kirche und Prozession, bei schönem Wetter sehr gute Beteiligung, Kinder und Schalkfrauen.

Sonntag 6. November Leonhardifahrt in Kreuth
8 Paare, Sepp Kreidl als Fuhrmann und Anderl Kreidl als Brettlhupfa waren die Beteiligten bei der Leonhardifahrt in Kreuth. Da diesmal der 6. November auf einen Sonntag fiel, konnte bei der Fischhausner Leonhardifahrt nicht teilgenommen werden.

13. November 1988 Volkstrauertag
Eine Abordnung der Wallberger was r auch heuer wieder beim Volkstrauertag vertreten.

1989

25.05.89 Fronleichnamsprozession in Egern
Die Wallberger waren dabei wieder zahlreich vertreten.

1. Juli 1989 Hl. Messe in Tegernsee für H. Halmbacher
gestiftet von den Wallberger, die engere Vorstandschaft war anwesend.

1. Oktober 1989
Erntedankprozession in Egern

6. November 1989
Leonhardifahrt in Kreuth
Bei diesem Brauchtumstag sind die Aktiven Wallberger wieder besonders hervor zuheben. Acht Stunden arbeiteten 20 von ihnen um in mühevoller Kleinarbeit mit Daxn, Buchs, Waxlaba, Almrauch und hundert Meter Draht die Truhen - und Daxwagen herzurichten.

19. November Volkstrauertag